Wieder fit!

Es hat auch mich erwischt. Trotz aller Vorsicht gesund zu bleiben, lag ich letzte Woche mit Fieber im Bett.

Das einzige was man da tun kann, ist Ruhe geben viel trinken und auf ausreichende Vitamin C und Zink Zufuhr achten.

Inzwischen habe ich zum Glück auch schon die Lockerheit um auch an einer Krankheit etwas Positives zu sehen. Ich sehe diese Zeit des absoluten „Nichts-Tuns“ als perfekte Regeneration für Muskeln und Gelenke (das Herz-Kreislaufsystem wird durch die Krankheit beansprucht). Zwar gibt es ja immer wieder lockere Trainingswochen aber auch da ist man ja am Schwimmen, Radln und Laufen. Und so kann sich in der Zeit, in der man an das Bett gefesselt ist, der Bewegungsapparat mal so richtig gut regenerieren.

Früher einmal dachte ich immer, dass man durch eine Krankheit viel an wertvoller Trainingszeit verliert. Aber man ist ja gleich mal wieder dort wo man war und nur die wenigsten bleiben übern Winter durchgehend gesund.

Also einfach cool bleiben wenn ihr krank seid und die Ruhe so gut es geht genießen 😉